01.07.2022 Juli-Jazz Fusion mit Jellyfish und Triosaurus

Juli-Jazz Fusion mit Jellyfish und Triosaurus

 

Das Jellyfish Jazz Orchestra und Triosaurus laden zu souligen Sommerklängen. Wer schon viel zu lange auf jazzige Livemusik verzichten musste, kommt am 01. Juli 2022 auf seine Kosten. Die historischen Gemäuer des Rostocker Klostergartens bilden die Bühne für ein Programm, das verschiedenste Facetten des Jazz berührt. Triosaurus eröffnet das Konzert und beginnt die Achterbahnfahrt durch Jazz, Blues, Rock und Pop. Dabei fliegen die drei Musiker durch zerbrechliche Balladen über komplexe Rhythmen hin zu schnell wechselnden Harmonien und Klängen.
Die Liebe zum Vertrauten und die Neugier auf das Ungewohnte haben Triosaurus und das Jellyfish Jazz Orchestra gemein. Im zweiten Teil des Konzerts nimmt die Big Band Sie mit auf eine Erkundungstour, die von Klassikern hin zu zeitgenössischen Kompositionen abseits des Big Band Mainstream reicht. Gespielt werden unter anderem Songs von Count Basie, Bob Mintzer, Peter Herbolzheimer, Lennie Niehaus, Pet Metheny und Ulita Knaus. So wird das gesamte Konzert zu einem Erlebnis sowohl für geübte Hörer, als auch für Neulinge in der Jazz-Familie.